letzter Post als 16jährige o.O

Ich muss mal kurz heraussuchen, was ich geschrieben hab, kurz nach dem ich 16 geworden bin. So übers 16 sein und so.

  "Mit 15 darf man irgendwie noch kindlich-doof sein, aber mit 16 ist es, als ob alle erwarten, dass man plötzlich zu einem viel erwachsenerem Menschen wird."

Hm, dazu kann ich eigentlich nur sagen, dass ich nicht glaube, dass ich großartig gereift bin oder sowas. ^^ Im Gegenteil, zwischendurch hatte ich eher Rückschritte.
Aber um mal zum peinlichen Teil der Auswertungen der eigenen Pubertät zu kommen: Ich werde 17 und hatte immer noch keine ernst zu nehmende Beziehung. Es ist nicht so, dass ich deswegen in Panik verfalle oder ich mich irgendwie dafür schäme oder sowas. Eigentlich absolut nicht. Ich weiß ja, dass es nicht daran liegt, dass mich keiner will. ;>
Wenn ich mir meine Altersgenossen so ansehe - also die, die schon 2, 3 Mal suuuper ernst verliebt waren ;] - glaub ich eher, dass diese sich viel zu schnell an jemanden binden. Vielleicht aus gesellschaftlichem Druck? Weil es "peinlich" wäre, mit 20 noch Jungfrau zu sein? Damit man schonmal gefickt hat, falls die große Liebe vorbei kommt und man die unangenehmen Angelegenheiten hinter sich hat? Um mitreden zu können? Um erwachsen zu sein?

Also keine Ahnung. Ich bin mit meiner Angst vor Nähe wahrscheinlich sowieso kein Maßstab, aber es läge mir fern, einem Menschen so Nahe zu sein, ohne ihn wirklich, ernsthaft, bedingungslos zu lieben.
Damit meine ich die Beziehung an sich, Sex ist nochmal ein anderes Thema. Was Sex angeht, finde ich Liebe irgendwie überbewertet, dafür, dass es ja nur ein ganz menschlicher Trieb ist.
Würde man Sex und Liebe stärker trennen, gäbe es bestimmt auch weniger unglückliche Partnerschaften. Stichwort fremdgehen und so.
Aber meine Haltung zu offenen Beziehungen passt gar nicht in diesen speziellen Eintrag. ^^

Jedenfalls geht es nicht darum, dass ich irgendwie verzweifelt bin im Sinne von Torschusspanik oder "Oh Gott!! Alle meine Freunde vögeln schon, was soll ich tun"...
Nein, nein. Lieber so, als bereits schlechte Erfahrungen gemacht zu haben, weil man sich auf öh.. "'ne schlechte Partie" eingelassen hat.

Aber allein die Idee von erwiederter Verliebtheit ist natürlich schön und sowas hätte ich auch mal gerne.
Leider mögen mich immer die, die ich nicht mag. ;( Und andersherum.
Naja, mal sehen, was mich dann auf der neuen Schule erwartet :D :D
Sooo viele neue Gesichter, die es zu bewundern gibt. Und ich bin dann ja evtl. noch "interessant", könnte ein Bonus sein.
Das heißt, wenn ich nicht gleich in irgendwelche Fettnäpchen trete und mir selbst den "Freak"-Stempel verpasse.

So, ich hoffe, dass ich morgen fette Beute einkassiere. Ich will shoppen. Uuund ich ersehne Florence's Album herbei. Uns beide trennen nur noch Stunden *-* Und oh, 'ne Webcam müsste auch drinnen sein.

Ich feiere nicht, vielleicht geh ich am Wochenende mit ein paar Freunden in die Disco, muss reichen. Ich steh nicht so drauf, mich selbst zu feiern. Ich freu mich auf den Kuchen, auch, wenns nicht der Wunschkuchen wird.
"Zu aufwendig" sagt Mama. What the....? Mein Geburtstag und so?! ^^
Naja egal. Yammi Kuchen ist  yammi Kuchen.

Guddi, das wars für heute.

12.8.09 23:48
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(13.8.09 00:03)
herzlichen glückwunsch :O !!


Nazuki / Website (14.8.09 11:16)
Bin irgendwie durch zufall auf deinen Blog gestoßebn. Da ich dein Design hübsch fand, dachte ich mal gucken was du so zu berichten hast.

Erst mal Glückwunsch zum Gebrtstag.

Und in der Sache Bezuiehung, da bist du wohl so eiin bissen wie ich. Verliebst dich nicht so leicht und bist wählerisch. Das ist ganz o.k. aber man sollte trotzdem aaufpassen.

Es gibt auch andere, die so von ihrer Beziehung abhängig sind, dass sie nichts allein zu stande bekommen. Dasfinde ich noch viel schlimmer.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de